Skip to content

Das Lächeln einer Sommernacht

Desirée Armfeldt

BADISCHE NEUESTE NACHRICHTEN, 27.6.2015
...ausgezeichnete gesangliche Leistungen. Allen voran Katja Brauneis als wunderbare Desirée Armfeldt, sie verlieh der Rolle eine bemerkenswerte Tiefe und brillierte bei „Wo sind die Clowns?“.

BADISCHES TAGBLATT, 27.6.2015
Die Solisten überzeugen mit guten Stimmen: Katja Brauneis gibt wunderbar die selbstbewusste Diva Desirée, die etliche Männer verführte und nun den einen, nämlich Fredrik, will. Brauneis singt auch den berühmten Song „Wo sind die Clowns?“ mit sanfter Emotion und voller Kraft.

MUSICALS, AUGUST 2015
Mit heimlicher Lust am Theater steht auch Katja Brauneis als Desirée über dem Geschehen, als beide Liebhaber in ihrem Schlafzimmer aufeinander treffen; die beruflich abgeklärte Diva mit ihrer „liebenswerten Verbindung zum Chaos“, wie es im Stück heißt, ist eigentlich ein fröhlicher Mensch, umso schmerzlicher empfindet man ihre Melancholie in „Wo sind die Clowns?“, das sie mit einem stillen, leicht resignierten Pathos singt.

Katja Brauneis' Desirée ist eine erstaunlich bodenständige und pragmatische Diva.

Das Lächeln einer Sommernacht - A Little Night Music

Musikalische Leitung: Jürgen Voigt, Regie: Udo Schürmer, Bühne: Steven Koop, Kostüme: Anne Weiler

Premiere: 25. Juni 2015

Besetzung:
Doris Gallart (Mme Armfeldt), Katja Brauneis (Desirée Armfeldt), Claudia Funke (Fredrika Armfeldt), Saskia Dreyer (Gräfin Charlotte Malcolm), Sybille Lambrich (Ann Egerman), Cornelia Uttinger (Petra), Agneta Hanappi (Cover Gräfin Charlotte/Frederika Armfeldt)
Guido Weber (Fredrik Armfeldt), Philipp Dürnberger (Henrik Egerman), Markus M. Düllmann (Graf Carl-Magnus Malcolm), Tim Reichwein (Butler Frid)
Liebeslieder: Teresa Scherhag (Teri Nordstrom/Cover Petra), Carolin Ruthig (Barbara Anderssen/Cover Desirée Armfeldt), Christine Rothacker (Choreografie/Beth Segstrom/Cover Mme Armfeldt), Oliver Heim (Gene Erlanson/Cover Henrik Egerman), Thomas Schirano (Ben Linquist/Cover Fredrik Egerman)

Scroll To Top