Ohne di’ da geht’s halt ned

Heurigenwirtin

Bar jeder Vernunft | Berlin | 2017 Metropol | Wien | 2018

ONLINE-MERKER, 3.11.2017

Die einzige echte Wienerin auf der Bühne, Katja Brauneis als Heurigenwirtin, mit kunstvoll aufgestecktem Haar, schenkt nicht nur den „Brünnerstraßler“ nach, sondern sorgt auch gesanglich für einen gekonnten Einstieg ins Programm („Jessas Kinder, kost’s den Wein“). Mit ihrer Version von „Mei Muattal woa a Weanerin“ schießt sie auch musikalisch den großen Vogel des Abends ab.

onlinemerker.com